It\'s like there has never been a problem
the reason for living...
So machte denn der kleine Prinz den Fuchs mit sich vertraut. Und als die Stunde des Abschieds nahe war: »Ach!« sagte der Fuchs, »ich werde weinen.« »Das ist deine Schuld«, sagte der kleine Prinz, »ich wünschte dir nichts Übles, aber du hast gewollt, daß ich dich zähme...« »Gewiß«, sagte der Fuchs. »Aber nun wirst du weinen!« sagte der kleine Prinz. »Bestimmt«, sagte der Fuchs. »So hast du nichts gewonnen!« »Ich habe«, sagte der Fuchs, »die Farbe des Weizens gewonnen.« Dann fügte er hinzu: »Geh die Rosen wieder anschauen. Du wirst begreifen, daß die deine einzig ist in der Welt. Du wirst wiederkommen und mir adieu sagen, und ich werde dir ein Geheimnis schenken.«
bye bye!

So das hier ist mein letzter Eintrag.
Ich hab mit diesem Problem abgeschlossen.

Ich werde diese Esstörungen hinter mir lassen, ich werde mit dem rritzen aufhören. Meine probleme sind zwar noch nicht weg, aber diese schon.

Ich hab gemerkt, dass ich irgendwann total abhängig von den Kommentaren der Leser und ich habe nur noch für diesen Blog gelebt, irgendwie. Ich will das nciht mehr, daher hör ich auf.

Hey Mädels, macht nicht den gleichen Fehler wie ich, akzeptiert euch wi ihr seid. Das Leben wird nicht besser, nur weil ma schönheitsidealen entspricht. Es wird eher schlimmer.

Ich seid perfekt so wie ihr seid, und wenn andere das nicht sehen, sind sie selbst dran schuld, dass sie so wundervolle Menschen nicht wahrnehmen.


eure yuja♥
29.4.11 09:34


 [eine Seite weiter]
Design ♥ Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de